Mahindra Satyam führt Service für strukturelle Qualität auf Basis von CAST-Technologie ein

Der erste Schritt einer strategischen Partnerschaft zwischen Mahindra Satyam und CAST

München, April 26. 2012 – Mahindra Satyam, ein führendes globales Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen, hat heute die Einführung von STAMP bekanntgegeben. Die Initialen stehen für „Structural Testing Analysis & Measurement of Projects“. Damit ist die Analyse und Messung der bislang unerforschten strukturellen Qualität geschäftskritischer Anwendungen auf Basis von CAST-Technologie gemeint. Mit der neuen Lösung will Mahindra Satyam seinen Kunden Einsparpotentiale bei der Entwicklung komplexer Applikationen aufzeigen.

Es ist der erste Schritt in der strategischen Partnerschaft zwischen Mahindra Satyam und CAST, dem Weltmarktführer auf dem Gebiet der Softwareanalyse und -messung (SAM). Das neue Produkt STAMP analysiert die strukturelle Qualität auf Anwendungsebene. Das führt zu höherer Leistung, größerer Zuverlässigkeit und mehr Sicherheit für die Kunden sowie zur Verringerung der so genannten „Technical Debt“, der technischen Hypothek in komplexen Applikationen.

Etwa 30 % der Produktionsmängel lassen sich auf Schwächen der strukturellen Qualität von Anwendungen zurückführen. Mahindra Satyam STAMP hilft Projektleitern, diese strukturellen Probleme bereits vor dem Life-Betrieb zu erkennen. Die Lösung liefert Angaben zur Umsetzung von Korrekturen noch vor der aktuellen oder zukünftigen Auslieferung der Software und senkt dadurch die Gesamtkosten.

HierzuG. S. Raju, Global Head für Testing Services bei Mahindra Satyam: „Dank unserer Partnerschaft mit CAST können wir uns mit unserem Lösungsangebot sehr gut differenzieren. CAST ist auf dem Gebiet der Analyse und Messung der strukturellen Qualität komplexer, auf verschiedenen Technologien basierender Anwendungen unangefochten. Damit können wir unseren Kunden einen Mehrwert bieten. Gleichzeitig werten wir unser bestehendes Testportfolio durch die Einführung von STAMP auf.“

Vincent Delaroche, CEO von CAST, erklärt: „CAST und Mahindra Satyam haben dieselbe Vision: Im Geschäftsleben ist Transparenz eine Tugend. Das auf CAST-Technologie basierende Mahindra Satyam-Angebot wird IT-Führungskräften wertvolle Einblicke in die innere Struktur ihrer geschäftskritischen Anwendungen verschaffen und konkrete, umsetzbare Möglichkeiten zur grundlegenden Verbesserung ihrer Geschäftstechnologien bieten.“

Über CAST
CAST ist Wegbereiter und Weltmarktführer auf dem Gebiet der Softwareanalyse und -messung. Mit Investitionen von mehr als 90 Millionen Dollar in Forschung und Entwicklung erarbeitete CAST eine Lösung, die dem IT-Management transparenten Einblick in Anwendungsentwicklung und Outsourcing auf der Basis objektiver, faktenbasierter Entscheidungsgrundlagen verschafft. Mehr als 250 Unternehmen weltweit vertrauen branchenübergreifend auf CAST, um Betriebsunterbrechungen zu verhindern und ITKosten zu senken. Bei führenden, global operierenden IT- Dienstleistern ist CAST fester Bestandteil des Portfolios zur Softwarebereitstellung und -wartung. CAST wurde 1990 gegründet und ist an der NYSE-Euronext notiert (Euronext: CAST). Das Unternehmen bedient Kunden auf der ganzen Welt über ein Netzwerk von Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Indien. 

Über die CAST Application Intelligence Platform
Die CAST Application Intelligence Platform ist die einzig verfügbare Lösung der Enterprise-Klasse zur Qualitätsbewertung und Leistungsmessung von Software. Die CAST-Lösung untersucht die strukturelle Qualität der vollständigen Applikation über mehrschichtige Architekturen. Aufgrund der ermittelten Daten werden Qualitätsprobleme transparent, bevor sie die Geschäftsprozesse und damit die Unternehmensziele beeinträchtigen können. Dieses ermöglicht dem IT-Management proaktiv fundierte Entscheidungen bzgl. Qualität und Investitionen in unternehmenskritischen Anwendungen zu treffen. Risiken und Kosten werden gesenkt.  

CAST ist für alle wichtigen Programmiersprachen, Datenbanken und alle Arten von Integrations-Middleware verfügbar, die zur Entwicklung von Unternehmensapplikationen eingesetzt werden.

Über Mahindra Satyam
Mahindra Satyam ist ein führendes, globales Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Informationstechnologie, das mit weitreichendem Branchen- und Fachwissen, beispielhaften technologischen Verfahren und einem fortschrittlichen weltweiten Liefermodell seinen Kunden hilft, ihre hochwertigsten Geschäftsprozesse umzuwandeln und ihre betriebliche Leistung zu verbessern. Die Mitarbeiter des Unternehmens sind Experten in den Bereichen Unternehmenslösungen, Lieferkettenmanagement, Kundenbeziehungsmanagement, Business Intelligence, Geschäftsprozessqualität, Engineering- und Produktlebenszyklus-Management sowie Infrastrukturdienste und verfügen über zahlreiche weitere Schlüsselkompetenzen.

Mahindra Satyam gehört zu dem 14,4 Milliarden USD umsatzstarken Mahindra-Konzern, der ein weltweiter Unternehmensverband und eines der 10 größten Handelshäuser mit Sitz in Indien ist. Der Konzern verfolgt das Ziel, Menschen den Aufstieg zu ermöglichen. Mahindra ist in den maßgeblichen Branchen tätig, die das Wirtschaftswachstum vorantreiben, und hat eine führende Stellung als Anbieter von Traktoren, Nutzfahrzeugen, Informationstechnologie, Ferienwohnrechten, Finanzdienstleistungen für ländliche und halbstädtische Gegenden usw. Mahindra verfügt über eine starke und zunehmende Präsenz in der Automobilbranche, Agrarindustrie, Luft- und Raumfahrt, Automobilzulieferbranche sowie in den Bereichen Beratungsservices, Verteidigung, Energie, Industrieanlagen, Logistik, Immobilien, Einzelhandel, Stahl und Zweiräder.

Die Entwicklungs- und Lieferzentralen von Mahindra Satyam in den USA, Kanada, Brasilien, Großbritannien, Ungarn, Ägypten, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Indien, China, Malaysia, Singapur und Australien bedienen zahlreiche Kunden, zu denen viele Fortune 500-Unternehmen zählen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.mahindrasatyam.com
Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/mahindra_satyam
Bei Rückfragen schreiben Sie bitte an: MediaRelations@mahindrasatyam.com