Generali Deutschland Informatik Services GmbH wählt CAST zur Steigerung von Softwarequalität und Produktivität

München - 10. Mai 2016CAST, Marktführer für Softwareanalyse und -vermessung, hat heute seine Zusammenarbeit mit der Generali Deutschland Informatik Services GmbH (GDIS), dem IT-Dienstleister des deutschlandweit zweitgrößten Erstversicherers Generali, bekannt gegeben. Ziel der Zusammenarbeit ist die automatisierte Analyse der Softwarequalität und Produktivität zentraler Geschäftsanwendungen.

Mit mehr als 750 Angestellten und einem Umsatz von 325 Millionen Euro ist die GDIS einer der führenden Hersteller und Betreiber von IT-Systemen in Deutschland. Um zentrale Aufgaben wie den stabilen, effizienten Betrieb einer Multi-Plattform-Infrastruktur und die wirtschaftliche Entwicklung innovativer IT-Applikationen zu erfüllen, ist gute Softwarequalität eine Grundvoraussetzung.

Nach Erfahrungen mit der manuellen Function-Point-Analyse, einem standardisierten Messverfahren für den Erstellungs- und Instandhaltungsaufwand eines Softwaresystems, hat sich die GDIS entschieden, das Verfahren zukünftig mit CAST automatisiert durchzuführen. Mit der Einführung der CAST Application Intelligence Platform (AIP) will die GDIS die Erfassung von qualitätskorrigierten Produktivitätsmaßen für die sieben wichtigsten Geschäftsanwendungen, an denen ca. 250 Entwickler arbeiten, deutlich objektivieren.

“Mit der Einführung der CAST Application Intelligence Platform (AIP) haben wir eine übergreifende Lösung gefunden, um die Qualität und den funktionalen Umfang unserer wichtigsten Geschäftssysteme zu überprüfen. Die ‘Automated Function Points’ (AFP)-Metriken auf Basis des Standards der OMG (Object Management Group) machen uns die Produktivität unserer Entwicklung transparent und geben uns einen umfassenden Überblick über Kosten und Qualität. Dank dieser Erkenntnisse können wir für unsere Kunden in kürzerer Zeit qualitativ hochwertigere Applikationen zu geringeren Kosten entwickeln. Dies wird die Kundenzufriedenheit erhöhen, wir sind flexibler und verbessern weiter unsere Termintreue”, sagt Joachim Schwartz, Leiter Architektur und Test Management bei der GDIS.

Gregg Blatt, EVP Field Operations bei CAST, zeigt sich erfreut über die Kooperation: “Die Zusammenarbeit mit einem der führenden IT-Serviceprovider in Deutschland mit einem so hohen Niveau an IT-Expertise ist ein klarer Wettbewerbsvorteil. Der Einsatz der CAST AIP zur Messung der Produktivität der Kernanwendungen erhöht die IT-Performance der GDIS und wird zu einer zuverlässigeren und effizienteren Bereitstellung von IT-Services für deren Kunden führen.”

Bildunterschrift CAST Application Analytics Dashboard
Bildunterschrift: CAST Application Analytics Dashboard

Über die Generali Deutschland Informatik Services GmbH

Die Generali Deutschland Informatik Services GmbH ist der Full-Service IT-Dienstleister der Generali in Deutschland, dem zweitgrößten Erstversicherungskonzern auf dem deutschen Markt. Die GDIS stellt den IT-Service aller Konzerngesellschaften an den Standorten Aachen und Hamburg sicher. Mit den Lösungen bedient der Serviceprovider täglich über 40.000 Menschen. Die IT-Produkte, IT-Strukturen und IT-Dienstleistungen machen zukunftsweisende Innovationen auf dem Versicherungsmarkt möglich.

Über CAST

CAST ist Weltmarktführer für die automatisierte Softwareanalyse und -vermessung. Mit Investitionen von mehr als 130 Millionen Dollar in Forschung und Entwicklung erarbeitete CAST eine übergreifende Lösung, die dem IT-Management Transparenz bei der Anwendungsentwicklung und dem Outsourcing auf der Basis objektiver, faktenbasierter Entscheidungsgrundlagen verschafft. Mehr als 250 Unternehmen weltweit vertrauen branchenübergreifend auf CAST, um Betriebsunterbrechungen zu verhindern und IT-Kosten zu senken. Bei führenden, global operierenden IT- Dienstleistern ist CAST fester Bestandteil des Portfolios zur Softwarebereitstellung und -wartung. CAST wurde 1990 gegründet und ist an der Euronext (CAST) notiert. Das Unternehmen bedient Kunden auf der ganzen Welt über ein Netzwerk von Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Indien. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.castsoftware.com.

Weitere Informationen zu CAST lesen Sie hier:

Web: http://www.castsoftware.com
Blog: http://blog.castsoftware.com
Twitter: http://www.twitter.com/onquality

 

Pressekontakt:

Petra Wähner
CAST GmbH
Mail: petra.waehner@castsoftware.com
Tel: +49 (0)89/21589-400
Herzog-Wilhelm-Straße 26
80331 München

Ulrike Wanner
free marketing - Agentur für Kommunikation und Marketing
Mail: presse@free-marketing.de
Tel: +49(0)8152 / 3964205
Eduard-Kandl-Straße 32
82211 Herrsching